Wir freuen uns über deinen Besuch auf unseren Webseiten.

In dieser Datenschutzerklärung erteilen wir dir Auskunft über den Umfang, den Zweck der Verarbeitung und die Speicherung deiner personenbezogenen Daten. Ebenfalls informieren wir dich über den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unserer Social Media Profile (nachfolgend als “Onlineangebot” bezeichnet). Bezüglich der verwendeten Begriffe, wie z.B. “Verarbeitung” oder “Verantwortlicher” verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten und die IP-Adresse.

 

(2) Verantwortlicher

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs.7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

Michael A. Winterberg
Karpfenweg 4
60327 Frankfurt
webmaster@casting-clinic.de,
Impressum: https://www.casting-clinic.de/wp/impressum-rechtliche-hinweise/

 

(3) Kontaktaufnahme

Bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von dir mitgeteilten Daten (deine E-Mail-Adresse, ggf. dein Name und deine Telefonnummer) von uns gespeichert, um deine Anfragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

(4) Dienstleister

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder deine Daten für Werbezwecke nutzen möchten, werden wir dich untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

§ 2 Deine Rechte

Du hast das Recht:
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

-gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;

– gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Betriebssitzes wenden.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unseres Onlineangebots

(1) Generelle Datenerhebung

Bei der bloßen informatorischen Nutzung der Onlineangebote, also wenn du dich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server (domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland) übermittelt. Wenn du unser Onlineangebot betrachten möchtest erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unser Onlineangebot anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1, f) DSGVO):

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware

 

(2) Datenübermittlung an Dritte

Eine Übermittlung deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

– du deine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1, a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1, f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund

zur Annahme besteht, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast,
– für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1, c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
– dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1, b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dir erforderlich ist.

 

(3) Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten können bei einer Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Rechner oder sonstigen Endgerät gespeichert werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die in deinem Festspeicher (z.B. Festpatte, SD-Speicher oder interner Speicher des Mobilgeräts) den von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

(4) Einsatz von Cookies

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließst.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

d) Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich darauf hin, dass du eventuell nicht alle Funktionen dieser Website dann nutzen kannst. Grundsätzlich sind wir bestrebt, dass keine keine Third-Party-Cookies gesetzt werden.

e) Wir setzen Cookies ein, um dich für Folgebesuche identifizieren zu können, falls du über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten du sich für jeden Besuch erneut einloggen.

f) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch deinen Browser erfasst, sondern durch ein Flash-Plug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf deinem Endgerät abgelegt werden. Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von deinem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn du keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, mußt du ein entsprechendes Add-On installieren. Die Nutzung von HTML5 storage objects kannst du verhindern, indem du in deinem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig die Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

(5) Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir dir die Möglichkeit, mit uns über unser Onlineangebot bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage deiner freiwillig erteilten Einwilligung. Wir löschen deine Anfragen, sofern diese nicht mehr für weitere Bearbeitungen erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle 24 Monate. Es gelten ferner die gesetzlichen Pflichten zur Archivierung.

 

(6) Abonnement von Beiträgen

Sofern du Beiträge auf unseren Internetseiten veröffentlichst, kannst du auch etwaige Folgebeiträge Dritter abonnieren. Um dich über diese Folgebeiträge per E-Mail informieren zu können, müssen wir deine E-Mail-Adresse verwenden und verarbeiten. Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1, a) DSGVO. Die Einwilligung in dieses Abonnement kannst du gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu musst du uns lediglich über deinen Widerruf in Kenntnis setzen oder den in der E-Mail enthaltenen Abmeldelink betätigen.

 

(7) Newsletter

a) Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir dich über die Inhalte unseres E-Mail-Newsletters (nachfolgend nur “Newsletter”) und über das Anmelde-, Versand- und das Auswertungsverfahren sowie über deine Widerspruchsrechte. Indem du unseren Newsletter abonnierst, erklärst du dich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

b) Wir versenden Newsletter mit werblichen Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie begleitende Informationen.

c) Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt im sog. Double-Opt-In-Verfahren. Du erhälst nach der Anmeldung eine E-Mail, in der du die Bestätigung deiner Anmeldung gebeten wirst. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich keine Fremder mit deiner E-Mail-Adresse anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden Änderungen deiner gespeicherten Daten protokolliert.

d) Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn du nur deine E-Mail-Adresse angibst. Optinal kannst du deinen Namen angeben, damit wir dich persönlich anreden können.

Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1, a), Art. 7 DSGVO in Verbindung mit § 107 Abs. 2 TKG oder falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing gem. Art. 6 Abs. 1, f), DSGVO in Verbindung mit § 107 Abs. 2 u. 3 TKG.

e) Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1, f), DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch deinen Erwartungen entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

f) Erfolgsmessung: Die Newsletter enthalten eine sog. “web-beacon” Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und deinem Endgerät, als auch deiner IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben.

g) Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und deines Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Eine mögliche Auswertungen dienen dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden. Eine darüber hinausgehende Ausforschung findet nicht statt und wird von uns auch nicht angestrebt.

h) Du kannst den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. deine Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters findest du stets am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

 

(8) Einbindung von Google Maps

a) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir dir interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen dir eine komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

b) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden die unter §3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei du dich zur Ausübung des Widerspruchsrechts an Google richten musst.

c) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst du in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

(9) Google Web Fonts

a) Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

b) Zu diesem Zweck muss der von dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unseres Onlineangebots. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1, f) DSGVO dar.

c) Wenn dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest du unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

(10) Google+ Plugin

a) Unser Onlineangebot umfasst die Verwendung des Google+ Plugins. Bei Google+ handelt es sich um einen Internetservice der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur als „Google“ bezeichnet. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

b) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Onlineangebots.Weitergehende Informationen über die Plugins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Google unter dem Link https://developers.google.com/+/web/ für dich bereit.

c) Sofern das Plugin auf einer der von dir besuchten Seiten unseres Onlineangebots hinterlegt ist, lädt der Browser eine Darstellung des Plugins von den Servern von Google in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Google deine IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Webseiten erfasst.

d) Solltest du bei Google eingeloggt sein, werden die durch das Plugin gesammelten Informationen deines Besuchs von Google erkannt. Die gesammelten Daten weist Google mutmaßlich deinem Google-Konto zu. Wenn du das verhindern möchten, musst du dich entweder vor dem Besuch unserer Onlineangebote (genauer Webseiten) bei Google ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in deinem Google-Konto vornehmen.

e) Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie deiner Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google unter dem Link https://policies.google.com/privacy bereit.

 

(11) YouTube

a) Wir betreiben einen YouTube Kanal. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur als “YouTube” bezeichnet. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur “Google” genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

b) Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion “Erweiterter Datenschutzmodus”, um dir Videos präsentieren zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Onlineangebots. Die Funktion “Erweiterter Datenschutzmodus” bewirkt nach Angaben von YouTube, dass die nachfolgend näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn du ein Video auch tatsächlich startest.

c) Ohne diesen “Erweiterten Datenschutz” wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald du eine unserer Website, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufst. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Website über deinen Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube deine IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit sowie die von dir besuchte Website erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk “DoubleClick” von Google hergestellt. Solltest du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen deinem YouTube-Konto zu. Wenn du das verhindern möchtest, musst du dich entweder vor jedem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in deinem YouTube-Konto vornehmen.

d) Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über deinen Internet-Browser auf deinem Endgerät. Falls du mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden bist, hast du die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in deinem Internet-Browsers zu unterbinden.

e) Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie deiner Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

 

(12) Facebook Plugin

a) In unserem Internetauftritt setzen wir das Plug-in des Social-Networks Facebook ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. In der EU wird dieser Service wiederum von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben, nachfolgend beide nur „Facebook“ genannt.

b) Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (“EU-US Privacy Shield”)https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active garantiert Facebook, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

c) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Weitergehende Informationen über die möglichen Plugins sowie über deren jeweilige Funktionen hält Facebook unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/ bereit.

d) Sofern das Plugin auf einer der von dir besuchten Seiten unseres Onlieangebots hinterlegt ist, lädt dein Browser eine Darstellung des Plugins von den Servern von Facebook in den USA herunter. Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Facebook Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Webseiten erfasst.

f) Solltest du bei Facebook eingeloggt sein, werden die durch das Plugin gesammelten Dasten von Facebook erkannt und gesammlt. Diese Daten weist Facebook evtl. deinem Facebook-Konto zu. Wenn du z. B. “Like-Button” von Facebook klickst, werden diese Daten in deinem Facebook-Konto gespeichert und möglicherweise über die Facebook Plattform veröffentlicht. Wenn du das verhindern möchtest, solltest du dich vor dem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen oder mittels Einsatz von Add-ons das Laden des Facebook-Plugin blockieren.

g) Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie über deine Rechte und Schutzmöglichkeiten, hält Facebook in den unter dem Link https://www.facebook.com/policy bereit.

 

(13) Twitter

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte von Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) eingebunden werden. Hierzu können Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization.

 

(14)Instagram

Unser Onlineangebot umfasst Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA). Nutzer können durch markieren oder Drücken von Schaltflächen ihr Gefallen über die Inhalte mitteilen. Zudem können Nutzer den Autor der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

(15) Buchungsformular

a) Wir verwenden für die Buchung und Verwaltung unserer Kurs- und Tourenangebote das WordPress Plugin „Events Manager“ von NETWEBLOGIC SL, Carrer Josep Irla, 11, 08195 Sant Cugat del Vallès, Barcelona, España.

b) Für die Bearbeitung und Abwicklung einer Buchung erheben wir personenbezogen Daten, z.B. Geschlecht, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und ggf. auch persönliche Präferenzen des Teilnehmers. Die Eingabe erfolgt über ein Online-Formular auf unserer Webseite. Wenn zwingend notwendig werden auch Informationen zum Fischereischein abgefragt. Ohne diese Daten können wir eine Buchung nicht bearbeiten. Buchungsbestätigungen, Stornierungen oder andere Informationen, die im Zusammenhang mit der Buchung stehen, werden im automatisierten E-Mail-Verkehr abgewickelt. Auch dies ist zwingend notwendig, um dir im Falle einer Buchung eine möglichst schellen und problemlosen Service bieten zu können. Insofern ergibt sich daraus für uns ein berechtigtes Interesse an der Erhebung personenbezogener Daten und der daraus resultieren Verarbeitung.

c) Die erhoben Daten werden auf unseren Servern (domainfactory GmbH, Oskar-Messter-Str. 33, 85737 Ismaning, Deutschland) gespeichert. Die daten werden nicht an Dritte weitergeben. Nach unserem Kenntnistand werden auch keine personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit dem Buchungsvorgang stehen, an fremde Server übermittelt. Soweit die personenbezogen Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen nicht weiterhin gespeichert werden müssen, kannst du grundsätzlich die Löschung dieser Daten verlangen. Näheres siehe unter § 2 dieser Datenschutzerklärung.

 

(16) Google Analytics

Wir verwenden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1, f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Für diesen Webanalysedienst benutzt Google Analytics sogenannte „Cookies“. Dies sind  kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden, die dann wiederum eine Analyse der Nutzung unserer Webseite durch dich ermöglichen. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die Informationen, die durch den Cookie über die Benutzung unserer Webseite erzeugt werden, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Kommt es zu einer Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, so wird Ihre IP-Adresse von Google nur innerhalb von den Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorher gekürzt. Dabei kann in wenigen Ausnahmefällen die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen werden und dann dort gekürzt werden. Google kann dann aufgrund dieser Informationen, die gespeichert werden, deine Nutzung der Webseite auswerten, um sodann eine Zusammenstellung eines Reports über die Werbseitenaktivitäten bereitzustellen. Aufgrund dieses Reportes kann Google dann auch weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseiten-Anbieter erbringen. Die über Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen geführt. Liegt diese Auswertung anhand deines Aufenthaltes (durch Ihre IP-Adresse) auf unserer Seite nicht in deinem Interesse, so kannst du die Speicherung oder Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Gleichzeitig möchten wir dich in Kenntnis darüber setzen, dass du in diesem Fall möglicherweise nichtsämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzen kannst.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Ferner kannst du die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

§ 4 Widerspruchsrecht

Sofern deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1, f) DSGVO verarbeitet werden, hast du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an webmaster@casting-clinic.de.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2018.